HelloSpacesLogoTextLeftBlack

Alles neu

Es ist soweit, HelloSpaces startet jetzt als eigene GmbH. 

Events während Corona

Unsere Plattform für Remote Events – ursprünglich ja einmal als „Übergangslösung für Corona“ gedacht– ist über die letzten Monate immer weiter gewachsen, optimiert, hat neue Funktionalitäten erhalten. Dieses Tool ist eine sehr umfangreiche Web-Lösung, die ideal für Remote Veranstaltungen ist und ist natürlich auch heute noch im Einsatz. Informationen dazu findet man hier.

Events nach Corona – HelloSpaces App

Corona hat die Event-Branche stark beeinflusst. Die zukünftige Event-Landschaft wird eine andere sein. 

Wir glauben fest daran, dass Events onsite & hybrid sein werden. Die wichtigsten Herausforderungen für Organisatoren sind:

  • Onsite und remote Wünsche der Teilnehmenden unter einen Hut zu bringen – es wird selbstverständlich, nach einen Stream und einer Mediathek zu fragen.
  • Der persönliche Kontakt ist wichtig, idealerweise vor Ort aber auch digital optimal unterstützt.
  • Der Aufbau einer Event-Community wird zentraler Bestandteil der Marketing und Sales-Strategie der Event-Veranstalter sein.
  • Sichtbarkeit / Lead-Generierung für Aussteller und Sponsoren auch in der hybriden Landschaft.
  • Event-Monetarisierung muss auch hybrid funktionieren.
  • Firmen-interne Events werden noch stärker remote durchgeführt und gehen einher mit Remote-Office und Kosteneinsparungswünschen der Firmen.

Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, entwickeln wir die HelloSpaces App von Grund auf neu.

Unsere HelloSpaces App unterstützt alle Formen der Veranstaltung und ist eine All-in-One Eventplattform. Mit der zusätzlich im Paket enthaltenen Web-App können auch Daheimgebliebene komfortabel dem Event folgen, netzwerken und alle Features nutzen.  

Die standardisierte Variante enthält dennoch eine Vielzahl von individualisierten Einstellungen, um eine auf Kunden und Event zugeschnittene und designte Lösung anzubieten. 

Der Schutz der Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir unternehmen die notwendigen Schritte, um die Daten in der EU und damit sicher zu aufzubewahren.

Die App wird ab April verfügbar sein! Die ersten Vorabinformationen findet man hier.